Ärzte


Dr. med. B. Schulze

"Ich habe diese Praxis im April 2017 eröffnet mit dem Ziel, die vielfältigen Arbeitsbereiche der Chirurgie, Osteopathie und Orthopaedie mithilfe von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuthen  unter einem Dach zu vereinen und die optimale ganzheitliche Therapie für Sie bereit zu stellen."

 

Medizin-Studium

Oktober 1995 – April 2002

Medizinische Hochschule Hannover Humanmedizin

  • Ärztliche Vorprüfung 10.09.97
  • 1. Abschnitt 27.08.1998
  • 2. Abschnitt 20.03.2001
  • 1. PJ Block Innere Medizin MHH
  • 2. PJ Block Chirurgie MHH und University of Utah SLC, USA Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie OSK Trauma Service, U of U Salt Lake City, USA Plastic and Reconstructive Surgery U of U Salt Lake City, Emergencyroom U of U Salt Lake City, USA
  • 3. PJ Block Urologie Krankenhaus Siloah
  • 3. Abschnitt 30.04.2002

Juli 2002 – Dezember 2003

Arzt im Praktikum

Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen

Chefarzt Dr. med. Niels Benatar Marienstift Braunschweig 

  • Approbation 13.01.2004 Landesprüfungsamt für Heilberufe beim Versorgungsamt Hannover

Promotion

  • MH Hannover
  • Titel: Protektion des rechten Ventrikels durch Konservierungslösung mit 2,3-Butandione-2-Monoxime-Zusatz im porcinen Herztransplantationsmodell (angenommen am 21.02.06) Prof. Dr. Uwe Klima THG Chirurgie MHH - Magna cum laude

Facharztausbildung

  • Februar 2004- August 2007 Abteilung für Allgemein- und Gefäßchirurgie Chefärzte Dres. Lux und Brune  St. Josefstift Celle Assistenzarzt in chirurgischer Weiterbildung
  • September 2007 – März 2012 Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Chefarzt Dr. med. Ingo Wietoska Klinikum Peine Assistenzarzt in unfallchirurgisch/orthop. Weiterbildung
  • Facharzt für Chirurgie 04.06.2009
  • Januar 2010-Dezember 2010 Praxis Mackensen und Westerkamp Orthopädie Garbsen Iris Mackensen, FÄ für Orthopädie Weiterbildungsassistent Orthopädie im Rahmen einer Verbundsweiterbildung mit dem Klinikum Peine
  • Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie 1.12.2011

Fachärztliche Tätigkeit

  • April 2012 – Dez 2014 Klinik für Unfallchirurgie/Orthopädie Chefarzt Dr. med. Jochen Mathews Heidekreis Klinikum Soltau oberärztliche Tätigkeit
  • April 2013 – Mai 2014 MVZ Soltau am Heidekreisklinikum  Ärztlicher Leiter MVZ

Weiterbildung

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin 19.11.2009
  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie/Manuelle Medizin 14.12.2011
  • Certified Practitioner des Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos 18.12.2016
  • Fortbildung Muskelfunktionsdiagnostik und Biofeedback mit Oberflächen EMG 22.10.2015
  • Zertifikat für Haltungs- und Bewegungsdiagnostik  der GHBF (Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V.) 28.02.2016
  • Osteopathie Diplom  (DAAO -EROP) 29.11.2020

Wissenschaftliche Publikationen

  • Improved right heart function after myocardial preservation with BDM in a porcine allogenic heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Hagl C, Haverich A, Klima U Erschienen im J Thorac Cardiovasc Surg Januar 2002
  • Celsior solution provides superior postischemic right ventricular function as compared to UW solution in a porcine heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Haverich A, Klima U Erschienen im J Heart Lung Transplant Mai 2002
  • Glycine application and right heart function in a porcine heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Steinkamp T, Haverich A, Klima U Erschienen im Transpl Int. März 2006 .

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie (IGOST)
  • Deutsche Akademie für Akupunktur (DAA e.V.)
  • Deutsch Amerikanische Akademie für Osteopathie (DAAO)

Uwe Schmidt

Uwe Schmidt ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin und Chirotherapie und besitzt ein Diplom in der Sportwissenschaft. Seit Januar 2021 ist er bei uns in der Praxis und bereichert unser Team mit seiner offenen, humorvollen und unkomplizierten Art. 

Seine Schwerpunkte in der Behandlung liegen bei:

  • Haltungs- und Bewegungsdiagnostik der GHBF
  • Sportmedizin
  • FDM Therapeut
  • Manuelle Therapie und Chirotherapie
  • Kinesiotaping

 

 

Hochschulausbildung

Oktober 1998 – April 2003

  • Studium der Diplom Sportwissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Abschluss zum Diplom Sportwissenschaftler

 

Oktober 2003 – Dezember 2009

Studium der Humanmedizin an der Philipps Universität Marburg

  • 09/2005                                  1. ärztliche Prüfung
  • 12/2009                                  2. ärztliche Prüfung
  • 22.12.2009                             Approbation als Arzt
  • 17.07.2017                             Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

 

Praktisches Jahr

August 2008 – Dezember 2008         Chirurgie an der Philipps Universität Marburg

Dezember 2008 – März 2009            Orthopädie an der Philipps Universität Marburg

März 2009 – Juli 2009                       Innere Medizin an der Philips Universität Marburg

 

Facharztausbildung

  • Februar 2010 – Oktober 2010
  • Assistenzarzt und wissenschaftlicher Angestellter
  • Klinik für Orthopädie und Rheumatologie
  • Direktorin: Univ.-Prof. Dr. S. Fuchs-Winkelmann
  • Universitätsklinikum Giessen und Marburg GmbH
  • Standort Marburg

 

Januar 2011 – Dezember 2014:

  • Assistenzarzt in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Chefarzt: PD Dr. J. Isenberg
  • Klinikum Region Hannover
  • Nordstadtkrankenhaus

 

Januar 2015 – Dezember 2020:

  • Assistenzarzt in der Orthopädischen Klinik
  • Chefarzt: Prof. Dr. K.-D. Heller
  • Herzogin Elisabeth Hospital Braunschweig

 

17.07.2017

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Fachärztliche Tätigkeit

  • Funktionsoberarzt in der Orthopädischen Klinik
  • Sektionsleiter der Sektion Sportmedizin
  • Chefarzt: Prof. Dr. K.-D. Heller
  • Herzogin Elisabeth Hospital Braunschweig

 

Saison 2015/16 – Saison 2020/21:

  • Mannschaftsarzt 1. Basketball Bundesliga der Basketball Löwen Braunschweig

 

August 2017 – Dezember 2020

  • Vertretungsarzt
  • DOC Braunschweig, Praxis für Orthopädie

 

 

Zusatzqualifikationen

  • Kinesiotaping Dezember 2011
  • FDM Therapeut nach dem Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos Dezember 2016
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Therapie und Chirotherapie Juni 2018
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin Oktober 2018
  • Zertifikat für Haltungs- und Bewegungsdiagnostik der GHBF September 2020

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • MWE – Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • BasketDocs – Deutsche Basketballärzte e.V.

Hans Menne

Herr Dr. Menne ist Facharzt  für Chirurgie, Unfallchirurgie, Chirotherapie und Akupunktur und ein Urgestein in der Burgdorfer Medizin. Arzt zu sein ist für ihn Berufung statt Beruf, deshalb möchte er sein über Jahrzehnte angesammeltes Wissen einsetzen, um Ihnen bei Ihrer Genesung bestmöglich zu helfen. In unserer Praxis bringt er seit Beginn sein Fachwissen über Chirotherapie und viszeraler Osteopathie mit ein. 

 

Weiterbildungen:

neurophysiologische Trainingstherapie, viszerale Osteopathie

Schwerpunkte:

Beratung zu konservativer Unfallchirurgie wie Frakturen, Gelenkschäden, Wirbelsäulenschäden,

Chirotherapie, besonders der Wirbelsäule,

Akupunktur mit Schwerpunkt YNSA (Schädelakupunktur nach Yamamoto),

viscerale Osteopathie  hier insbesonders Querverbindungen zwischen den einzelnen Arbeitsfeldern und Verbindung zu inneren Erkrankungen

Behandlung von KISS-, KIDD-Kindern und von biomechanischen Funktionsstörungen bei Kindern.

 

Herr Menne besitzt keine Kassenzulassung und ist daher nur auf GOÄ Basis konsultierbar.