Dr. med. Benjamin Schulze

Medizin-Studium

Oktober 1995 – April 2002

Medizinische Hochschule Hannover Humanmedizin

  • Ärztliche Vorprüfung 10.09.97
  • 1. Abschnitt 27.08.1998
  • 2. Abschnitt 20.03.2001
  • 1. PJ Block Innere Medizin MHH
  • 2. PJ Block Chirurgie MHH und University of Utah SLC, USA Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie OSK Trauma Service, U of U Salt Lake City, USA Plastic and Reconstructive Surgery U of U Salt Lake City, Emergencyroom U of U Salt Lake City, USA
  • 3. PJ Block Urologie Krankenhaus Siloah
  • 3. Abschnitt 30.04.2002

Juli 2002 – Dezember 2003

Arzt im Praktikum

Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen

Chefarzt Dr. med. Niels Benatar Marienstift Braunschweig 

  • Approbation 13.01.2004 Landesprüfungsamt für Heilberufe beim Versorgungsamt Hannover

Promotion

  • MH Hannover
  • Titel: Protektion des rechten Ventrikels durch Konservierungslösung mit 2,3-Butandione-2-Monoxime-Zusatz im porcinen Herztransplantationsmodell (angenommen am 21.02.06) Prof. Dr. Uwe Klima THG Chirurgie MHH - Magna cum laude

Facharztausbildung

  • Februar 2004- August 2007 Abteilung für Allgemein- und Gefäßchirurgie Chefärzte Dres. Lux und Brune  St. Josefstift Celle Assistenzarzt in chirurgischer Weiterbildung
  • September 2007 – März 2012 Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Chefarzt Dr. med. Ingo Wietoska Klinikum Peine Assistenzarzt in unfallchirurgisch/orthop. Weiterbildung
  • Facharzt für Chirurgie 04.06.2009
  • Januar 2010-Dezember 2010 Praxis Mackensen und Westerkamp Orthopädie Garbsen Iris Mackensen, FÄ für Orthopädie Weiterbildungsassistent Orthopädie im Rahmen einer Verbundsweiterbildung mit dem Klinikum Peine
  • Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie 1.12.2011

Fachärztliche Tätigkeit

  • April 2012 – Dez 2014 Klinik für Unfallchirurgie/Orthopädie Chefarzt Dr. med. Jochen Mathews Heidekreis Klinikum Soltau oberärztliche Tätigkeit
  • April 2013 – Mai 2014 MVZ Soltau am Heidekreisklinikum  Ärztlicher Leiter MVZ

Weiterbildung

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin 19.11.2009
  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie/Manuelle Medizin 14.12.2011
  • Certified Practitioner des Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos 18.12.2016
  • Fortbildung Muskelfunktionsdiagnostik und Biofeedback mit Oberflächen EMG 22.10.2015
  • Zertifikat für Haltungs- und Bewegungsdiagnostik  der GHBF (Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V.) 28.02.2016
  • Osteopathische Medizin DAAO 17.09.2017

Wissenschaftliche Publikationen

  • Improved right heart function after myocardial preservation with BDM in a porcine allogenic heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Hagl C, Haverich A, Klima U Erschienen im J Thorac Cardiovasc Surg Januar 2002
  • Celsior solution provides superior postischemic right ventricular function as compared to UW solution in a porcine heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Haverich A, Klima U Erschienen im J Heart Lung Transplant Mai 2002
  • Glycine application and right heart function in a porcine heart transplantation model. Warnecke G, Schulze B, Steinkamp T, Haverich A, Klima U Erschienen im Transpl Int. März 2006 .

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie (IGOST)
  • Deutsche Akademie für Akupunktur (DAA e.V.)
  • Deutsch Amerikanische Akademie für Osteopathie (DAAO)

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.